Nehmen Sie an dieser Umfrage teil und helfen Sie uns GOAT zu verbessern

Dynamische Erreichbarkeitsanalysen für eine nachhaltige und effektive Planung

Dynamische Erreichbarkeitsanalysen für eine nachhaltige und effektive Planung

Was ist GOAT?

Was ist GOAT?

GOAT steht für Geo Open Accessibility Tool. Als Webtool kann GOAT eingesetzt werden, um interaktiv Erreichbarkeiten und die Qualität für den Fuß- und Radverkehr aufzuzeigen. Gegenwärtig wird das Tool an der Professur für Siedlungsstruktur und Verkehrsplanung - TUM entwickelt. Es kommen regelmäßig Neuerungen und Verbesserungen hinzu. Verschiedene Version von GOAT können hier getestet werden.

Warum GOAT?

Warum GOAT?

Es gibt ein wachsendes Bewusstsein dafür, dass aktive Mobilität eine entscheidende Rolle in städtischen Verkehrssystemen spielt. Bislang gibt es jedoch nur wenige Planungsinstrumente, die sich auf den Fuß- und Radverkehr konzentrieren. GOAT als Erreichbarkeitstool soll daher die Erreichbarkeit zu Fuß oder mit dem Fahrrad modellieren und als geeignetes Instrument einer einfacheren, besseren und offeneren Verkehrs- und Stadtplanung dienen.

Welche sind die wesentlichen Funktionen?

Welche sind die wesentlichen Funktionen?

Der Fokus von GOAT besteht darin, dynamische Erreichbarkeitsanalysen auf Straßen-, Quartiers- und Stadtteilebene zu erstellen. Mit GOAT können Sie verschiedene Erreichbarkeitsindikatoren wie Isochronen und Heatmaps verwenden. Das Besondere an GOAT ist, dass Sie Ihre eigenen Szenarien entwickeln können (z.B. Bau einer Radfahrerbrücke oder einer neuen Wohnsiedlung) und Änderungen in der Erreichbarkeit aufzeigen können. Hier können Sie GOAT in Aktion sehen.

Neue Blogeinträge

Planning the 15-minute city with GOAT

Have you ever been stuck in the traffic, or felt overwhelmed due to the crowd in public transport? Have you ever wondered why you have to go through it daily? The 15-minute city is a trending concept mainly based on the principles of neighbourhood mobility, where highly integrated and inclusive spaces are promoted, as well as mixed land use areas.

Testing innovative data collection approaches

How does the GOAT-team come to a project for on-street delivery robots? Of course we share the same walking and cycling environment. We have been using a prototype measuring box to automatically detect collect surface and smoothness information of road infrastructure.

Mapping Parties - having fun and improving OSM data

The Chair of Urban Structure and Transport Planning is frequently organizing Mapping Parties with the motivation to actively improve the quality of OpenStreetMap (OSM), which is the most prominent example of an open, crowd-sourced geographic dataset.

Logo
Logo
Logo